AKTUELL LEIDER ABGESAGT FÜR 2020!

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

PE 2020 Logo RGB 500px transparent

  • images/_firmenlauf/Logos/Logo_SWRAG_QUER_CMYK.jpg
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_Citysport.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_Gesundschuh.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_Glashger.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_NuFa.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_malteser.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/sponsor-header_Ergo.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web0B1A1404.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web0B1A1412.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web0B1A1426.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web0B1A1483.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_0B1A1246.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_0B1A1321.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_0B1A1509.jpg

PE 2020 Logo RGB 500px transparent

präsentiert den


6. Rostocker Herbstlauf

 

am 08.11.2020

 

Absage news

Der 6. Rostocker Herbstlauf kann nicht wie geplant am 08.11.2020 stattfinden. Durch die neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronainfektionszahlen vom 29.10.2020 und der damit verbundenen Untersagung auch aller Sportveranstaltungen, müssen die Organisatoren diesen Schritt gehen. Eine Verschiebung des Laufes auf einen anderen Termin im Jahr 2020 ist nicht möglich. Für alle gemeldeten Läuferinnen und Läufer ergibt sich damit...

Der neue „Lockdown light“ trifft die Organisatoren von Kultur- und Sportveranstaltungen mit voller Wucht. Alle Veranstaltungen, bis auf den Profisport, sind im gesamten Monat November 2020 behördlich untersagt. Von einem „Lockdown light“ kann somit auch für die Laufszene in ganz Deutschland keine Rede sein. „Wir bleiben sprichwörtlich auf allem sitzen. Plakate, Flyer, Urkunden und Startnummern sind längst produziert. Mietverträge und Bestellungen müssen storniert werden. Das verursacht bei aller Freundschaft und Treue dennoch Kosten“ so Roman Klawun. Für die beteiligten Sportvereine ergeben sich erneut finanzielle Lücken in der Vereinskasse.

Für die bisher gemeldeten Läuferinnen und Läufer möchten die Organisatoren vom Rostocker Citylauf e.V. folgendes Angebot unterbreiten:

  1. Der Startplatz wird für das Jahr 2021 angerechnet. Die Meldebestätigung behält ihre Gültigkeit. Wer sich als Läufer*in nicht bis zum 22.11.2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! meldet, für den gilt diese Vorgehensweise als angenommen. In Vorbereitung des Herbstlaufes 2021, vorr. am 7.11.2021, erhalten alle umgebuchten Teilnehmer noch einmal eine Nachricht per e-mail.
  1. Wer seinen Startplatz nicht in das Jahr 2021 übertragen möchte, kann bis zum 22.11.2020 eine e-mail mit gültiger IBAN an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Die Startgebühren werden abzgl. der Transaktionsgebühren des Fa. Race Result für die bisher erfolgte Zahlungsabwicklung an den Teilnehmer erstattet.
  1. Wer seinen Startplatz nicht in das Jahr 2021 übertragen möchte und auch keine Erstattung der Startgelder wünscht, spendet das Startgeld automatisch an das Projekt „Schule für Afrika“ Bitte hierzu bis zum 22.11.2020 einfach eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Übertragung des Startplatzes auf andere Laufveranstaltungen des Rostocker Citylauf e.V. oder der Fa. PRO EVENT ist leider nicht möglich.

Wir wünschen uns sehr, dass alle gemeinsam mithelfen und beitragen, dass die Covidinfektionszahlen rasch zurückgedrängt werden können. Denn neben Kultur- und Sportveranstaltungen sind die Einschränkungen für viele Vereine, Selbstständige und Unternehmen eine kaum zu bewältigende Belastung.

Bitte bleibt alle gesund und vital.

Vielen Dank.

Euer Rostocker Citylauf e.V.

 

 

 

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «