Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

PE 2020 Logo RGB 500px transparent

  • images/_firmenlauf/Logos/Logo_OSPA_Neu.jpg
  • images/_firmenlauf/Logos/Logo_SWRAG_QUER_CMYK.jpg
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_Citysport.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_Glashger.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_NuFa.gif
  • images/_firmenlauf/Logos/Header_malteser.gif
  • images/xtrack/Bilderslider/web_001.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_004.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_005.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_0081.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_0122.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_015.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_016.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/web_0195.jpg
  • images/xtrack/Bilderslider/PE_7RHL_2022_Slider_1000x300px.png

PE 2020 Logo RGB 500px transparent

präsentiert den


7. Rostocker Herbstlauf

 

am 06.11.2022

 

web 0047

Viel Begeisterung und Beifall für alle Läuferinnen und Läufer auf den Strecken von 2,5km bis 7,5km beim Herbstlauf. Stark der Gesamtsieg über 2,5km von Hanna Bernecker (SV Olympia) in 10:58min. Der 10km Lauf war mit dem Start das perfekte Rennen für den Italiener Vasile Valentin Pintilli (Turin). Mit 36:27min sieget er deutlich vor den beiden Fiko Rostock Läufern Vytas Huth (36:36min) und Hannes Rennau (40:32min). Im Ziel gab es viel Beifall für das Trio. Bei den Frauen siegte Lisa Schnoor aus Kiel in 45:19min, vor Ariane Stapusch (Wismar) in 46:09min und Sneschana Wins in 49:26min. >>

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «